Bis zum 16. Dezember überlegen wir gemeinsam wie wir unser Bewusstsein verändern. Handeln statt Protest!

Die Zeit der Zerstörung, Vergiftung, Vermüllung und Geschäftsideen die uns allen Kohle aus der Tasche ziehen, und um unsere Freiheiten und Rechte noch mehr einschränken ist abgelaufen, einfach vorbei!

Die aktuellen Ansichten von Politikern, Bosse der Wirtschaft und Industrie werden nicht mehr hingenommen. 2030 ist keine Lösung für die Menschheit.

WAHRHEIT STATT LÜGE

WIR MÜSSEN UNSER LEBEN RETTEN AUF DER ERDE UND NICHT NUR DAS KLIMA. ZURÜCK ZUM NATÜRLICHEN – keine künstliche Welt!

WILLENSTÄRKE ZEIGEN – NACHDENKEN und nicht zu steuerbaren Marionetten mutieren. DIE MACHT der Manipulation durch die Herrscher der Wirtschaft, Industrie und Politik wird der Kampf angesagt.

Wir sollten friedlich diese Lebensveränderungen durchsetzen. Verarschen zu 100% lassen wir nicht mehr zu!

Alle Menschen, Verantwortlichen sollten die Chance nutzen und nach sofortigen einfachen Umsetzungen für ein gesundes Leben mit Bewusstseinsbildung schaffen. Jeder kleinste Schritt kann zum Wohle der Erde sich entwickeln.

Radikales kreatives Umdenken zum Wohle von Menschen, Tieren, Pflanzen ist die Aufforderung zum Handeln. Wir brauchen nicht das Rad neu erfinden, denn die meisten Dinge haben wir schon. Das Naturwissen vor über 100 Jahren ist die beste Grundlage für unsere Gesundheit und für die Welt.

Die Überlebens-Dateline zum 16. Dezember 2019 mit freiwilligen Willenserklärungen der Verantwortlichen, was in den nächsten 2 Jahren umgesetzt werden muss, wird zum Pflichtenheft.

Die Zeit der Ausbeutung, der Korruption ist in jeder Hinsicht vorbei!

Reiche und Mächtige wollen sicherlich auch überleben. Hierfür ist Ihre freiwillige Erleuchtung zum Guten unabdingbar, sonst verlieren sie alles.

Wir werden uns nicht mehr nach Ihnen ausrichten, um Ihnen alles recht zu machen. Die Einführung des intelligenten Stromzeitalters muss sofort gestoppt werden. Totale Kontrolle der Menschheit über Biochemie im Körper, und dem Strom. Die Strom-Bestrahlung kann uns töten!

In jedem Auto, in jedem Smartphone, in jedem Haus, in jedem Gegenstand lauert die Gefahr. Der neue verbindende Faktor ist 5G. Kontrolle zu jeder Zeit. In China heute schon vorhanden!

Wir die Überleben wollen, sind erwacht und wollen nur noch die Wahrheit hören. Die Mächtigen wissen was passiert und sammeln dadurch weiter Reichtümer an. Sie arbeiten mit Angst und versetzen uns durch Angriffe in Schrecken. Sicher waren es dann die bösen Terroristen!

Diese Art von Lügen schenke ich schon lange keinen Glauben mehr. Wie lange wollen Sie das noch tun?

Lassen wir uns nicht weiter missbrauchen.

Unser Leben zu retten, heißt auch bessere Lebensbedingungen für Menschen vor Ort schaffen, damit Sie nicht flüchten müssen.

Wir können nicht weiter dem Menschenhandel, Sklavenhandel zusehen und diese alle bei uns aufnehmen.

Hinweis: dem Ansinnen und dem eigentlichen Namen endlich gerecht werden – Hilfsorganisationen, Umwelthilfe …

Die Mehrheiten von Dummheit der Ungläubigen und Unwissenden hat keine Lebens-Zukunft mehr. Das System des BÖSEN ist erkannt.

Wahr ist, das Autos nicht mal 2% der CO2 Belastung weltweit ausmachen. Übrigens Elektroautos, E-Roller und E-Fahrräder sind gesundheitsschädlich, umweltschädlich und kosten mehr. Durch den Akku schränken sie die Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit ein. Feindbilder allgemein oder aktuell SUV machen keinen Sinn.

Da man kein Ende bei diesen Themen zum retten finden kann, will ich hier diesen Beitrag beenden.

Mein Botschaft ist, wie können wir schnell gemeinsam zum Wohle ALLER Menschen, nicht nur in Deutschland, unser Leben retten.

Machen Sie mit und entwickeln Sie eigene Massnahmen bis zum 16.12.2019 und setzen Sie ihre eigenen Dinge entsprechend in den nächsten 2 Jahren um. Lassen Sie diese Informationen fließen, wo immer Sie wollen! Jeder kann was dazu beitragen! Geht nicht, gibt es nicht.

Machen wir Druck auf die Verantwortlichen und fragen wir nach, was Sie sich ausgedacht haben, um unser Leben zu retten!

In zwei weiteren Blog-Beiträgen will ich meine Lösungen vorstellen.

Was ist jetzt möglich?