Aufgrund der Heiler die ich kenne, weiß ich, dass man Wunder erwarten kann. Manche Behandlungsformen sind schon ein Wunder z.B. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung https://www.heilerschule.org/index.php/anne-huebner

“Anne Hübner und Tanja Aeckersberg habe ich 2014 besucht und die Geistige Wirbelsäulenaufrichtung wurde bei mir gemacht. Seit dieser Zeit stehe ich in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen. Der Besuch im Heilerzentrum ist einmal mindestens im Jahr eingeplant.

Mir ist es wichtig, dass ich die Personen kenne die mich behandeln. Gleichzeitig will ich auch wissen, wie sie dazu gekommen sind und was sie bewegt und welche Erkenntnisse sie gewonnen haben.

Den Heilern bzw. Gott zu vertrauen ist für mich Voraussetzung geworden um mich zu öffnen für die entsprechende Energiemedizin der Heilung durch den Geist. Heute pflege ich wo machbar einen guten persönlichen Kontaktausgleich mit diesen Gleichgesinnten. Das ist sehr wohltuend und man spürt die Liebe miteinander und füreinander.

Anne Hübner hat heute das erfolgreichste und größte Heilerzentrum in Europa mit Heilern aus der gesamten Welt.

Auch für Corona gibt es einen einfachen Schutz für unsere Selbstheilungskräfte. Die sogenannte Zaper Karte. In Ihrem Shop kann man die energetische Produkte Heilerkarte etc. sehen und nachlesen http://www.spirituellemedizin.info/ sowie https://www.heilerschule.org/index.php/energieprodukte

Unglaublich und doch möglich ist die „Geistige Alchemie“ die mich sehr beeindruckt hat und wir nutzen diese in der gesamten Familie. Wohnungen, Häuser, Autos, Handys, Kita, Schule, Arbeitsplatz alles wurde entstört. Dieser Schutz gibt einem Sicherheit und ich habe vor Elektrosmog, Scannerkassen, 5 G etc. keine Angst. Das Sicherheitsgefühl macht mich glücklich. Lesen und informieren Sie sich über die Geistige Alchemie https://www.heilerschule.org/index.php/geistheilung-hausentstoerung

Ich habe mich entschieden die Angst vor Krankheit, Mangel, Verlust und Scheitern gegen das absolute Gottvertrauen zu tauschen. Gott lässt niemanden leiden. Der Bewusstseinswandel ist da, nur nicht jeder wird ihn nutzen.

Viele Helferseelen unterstützen die Wandlungszeit. Es stellt sich im Außen noch leidvoll dar, obwohl es den Erden-Heilprozess bereits beschleunigt. Alle Krisen und Naturkatastrophen, die durch Menschenhand verursacht wurden, werden in Resonanz schwingen. Erkenntnisse der Wiedergutmachung ziehen in die Herzen der Verursacher ein. Das alles ist von großer Notwendigkeit. So konnte es nicht weitergehen sagt Anne Hübner. In der Not wendet sich das Blatt zum Guten.