Ich habe seit 2014 insgesamt 8 Heiler genutzt um deren einzigartige Methoden selbst zu erleben. Von der Arbeit und den Methoden bin ich voll überzeugt. Das eigene Bewusstsein und die Selbstheilungskräfte sind bei mir gestiegen.

Ich habe mich total geöffnet und freue mich immer wieder NEUES zu erfahren. Die „Geistige Welt“ überrascht mich immer wieder neu. Auch die geistigen Erfahrungen meiner lieben Frau kommen mir zu Gute.  Ihre Heilarbeit finden Sie hier:http://zumwahrensein.de/ .

Mir ist es wichtig als Botschafter meinen Beitrag zu leisten und ich fühle mich als spirituelle Mensch inzwischen.

Da ich Rentner bin kann ich mir entsprechende Zeitfenster für das eigene Empfinden täglich einrichten.

Ob Meditation, Schutzgebete, Orakel-Karten nutzen, Videos schauen, Newsletter oder Bücher lesen…

Gesundheitsmessen besuchen oder auch die vielen kleinen Hilfsmittel aus der Naturheilkunde benutzen.

Die Vielfalt ist sehr groß die schon ausprobieren um ein langes gesünderes Leben zu genießen.

Geistheilung ist die einzige Heilweise, die wirklich funktioniert. Der Mensch ist ein Energie-Vehicle und kann nur mit Energie geheilt werden. Viele spreche daher lieber von Energiearbeit. Für mich bleibt es die Heilung mit dem Geist sprich Geistheilung!

„Ganzheitsmedizin“ – „Geistiges Heilen“. Wichtig ist die Aufklärungsarbeit über dieses göttliche Wirken, denn der Ruf der Geistheiler muß jetzt vollständig rehabilitiert werden.

Hier Auszüge aus dem Newsletter von Anne Hübner und Tanja Äckersberg:

Das Volk hat ein Recht auf uns Heiler! Längst gehören wir an die erste Stelle, wie es in vielen Ländern der Fall ist. Die Volksmedizin – das geistige Heilen, kann man nicht mehr unterdrücken. Sie wird gebraucht wie nie zuvor.
Es gibt eine große Wandlung! An unseren Heiltagen finden jetzt auch Workshops statt, wo wir dem Begehren vieler Schulmediziner nachkommen. Diese sagen zu uns: wir sind nur lizenzierte Drogenhändler, auch wollen wir die Menschen nicht mehr impfen, aber wenn sie zu uns kommen, weil sie nicht aufgeklärt sind, dann müssen wir es tun. Lehnen wir das Impfen ab, weil wir über die Schädigungen durch Viren, Bakterien und Schwermetallvergiftungen informiert sind, ist in Kürze unsere Praxis leer. Viele Ärzte erleiden Seelenpein! Sie lernen bei uns das „Geistige Heilen“ um endlich den Menschen ganzheitlich helfen zu können. Das war doch ihre Intension, weswegen sie diesen Beruf erlernten. Sie wollen nicht mehr Spielball der Pharmaindustrie und dem selbst schwerkranken Gesundheitssystems sein.
Wir helfen ihnen, in dem wir sie im geistigen Heilen schulen, damit sie endlich den Hilfesuchenden die Hand reichen können. Der Arzt sollte bereit sein, nicht mehr nur allopathisch, schulmedizinisch nach wissenschaftlichen-evidenzbasierten Grundsätzen, zu denken, denn das ist eine ungeheuerliche Begrenzung. Die Wissenschaftler scheitern doch an den Heilern! Unser Wissen können sie nicht erschaffen, es ist schon da. Fazit: Wir Heiler haben viele Aufgaben! Es muß ein Miteinander werden! Auch die vielen Schüler von Anne Hübner, so auch meine Frau haben die Fähigkeiten den Menschen zu helfen.
Solange die Menschheit glaubt, daß sie sich mit Injektionen die schädliche Viren, Bakterien und Schwermetalle enthalten, vor Krankheiten schützen können, ist sie in ihrem Wissen noch ein Manipulationsopfer der Pharmaindustrie. Das muß sich dringend ändern!
Der Mensch im Massenbewußtsein hat Angst vor Krankheiten, was die höchste Todesrate (10 Millionen Menschen) sterben jährlich an der Angst, verursacht. Die Angst wird natürlich durch tägliche Medienberichte geschürt. Das ist eine Strategie, die den Medikamentenumsatz hochtreibt. Der Arzt ist mit seiner Praxis ein Arbeitgeber, der vom Umsatz lebt, wie jeder andere Handel. Was sind seine Absichten? Was ist, wenn er die Menschen gesund macht?
Der Wissende glaubt an seine Gesundheit. Du bist was Du denkst! Macht Vitamin G (Gott) zu Eurer Pille, die alles heilen kann. Gott ist Euer Schutzmantel, Euer Helfer und Retter in der Not! Vertraut ihm Euer Leben an! Wir halten dagegen, und befreien die Menschen aus negativen Diagnosefallen, wenn sie sich das unheilbar krank sein, einreden ließen und zum Sparschwein des Arztes wurden. Wir befreien sie aus dieser Hoffnungslosigkeit. Ein Heiler hilft immer! Nicht alles was wir schon an Heilmöglichkeiten entwickelt haben, um Impfopfern und Austherapierten helfen zu können, dürfen wir hier preisgeben. Die Heiler sind schließlich dem Gesundheits-System noch immer ein Dorn im Auge. Sie unterdrücken uns, wo sie nur können. Sie haben Angst, dass wir die Menschen heilen und damit die Arzt-Praxen leer fegen. Und genau so wird es kommen.
Alleine durch das Wunder unsere Wirbelsäulenaufrichtung, was die Herstellung der „Göttlichen Ordnung“ im Menschen ist, erschaffen wir eine neue Spezies Mensch. Vom Gott-Mensch zum Quanten-Gott.
Endlich dürfen wir die Ebene des materiellen Bewußtseins verlassen und das sein, wonach sich die ganze Menschheit sehnt! Der „Neue“ Mensch im Gott-Eins-Sein-Bewußtsein. „Aufgerichtet, neu Ausgerichtet, Aufrecht, Aufrichtig, Ehrlich, Ehrenwert, Zuverlässig, Lastenfrei, Achtsam, nach Sitte, Ethik und Moral strebend, was den geistigen Gesetzen des Universums entspringt.

Im nächsten Beitrag möchte ich die Wirkung der geistigen Alchemie erwähnen. Hier steckt noch großes Potential um der Menschheit zu helfen besser Leben zu können.

Ihr Karlheinz Grabmann